Vergangene Veranstaltungen

Benefizveranstaltung für den Stallbau am Sonntag, den 30. 10. 2022 ab 14 Uhr

Demeter Hof Ziegelhütte Ziegelhütte 1/1, Bissingen/Teck

Die Grundlagen sind gelegt für einen neuen Stall! Noch ahnen die Kühe nichts von ihrem Glück. Doch Architekt, Rohbauer, Hallenbauer und Statiker waren schon vor Ort und konnten sich einig werden. Nun geht es um die Projektfinanzierung. Dafür braucht es Menschen, die sich gemeinsam mit den Betriebsleiter:innen auf den Weg machen, da sie durch die Umsetzung dieser Art der Kälberaufzucht keinen wirtschaftlichen Zugewinn haben werden.

Um noch mehr Menschen auf das Projekt aufmerksam zu machen gibt es am 30.10. eine Benefizveranstaltung mit einem professionellen Puppenspieler, der seine Zauberbühne im Stall haben wird. Außerdem spielt das Orchester der 4. Klasse der Waldorfschule Kirchheim.

Außerdem gibt es natürlich einen Hofrundgang und die Vorstellung des Bauprojektes.

Wer kommt und fühlt sich angesprochen?, falls Ihr keine Zeit habt an dem Termin könnt Ihr natürlich auch direkt spenden:

mail@bauernhof-ziegelhuette.de

tel.:07023-740810

Hohenloher Streuobsttage – Vielfalt auf der Streuobstwiese, genetische Vielfalt bewahren

Carl-Julius-Weber-Halle Jahnweg 2, Kupferzell

Das Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises richtet am 29. und 30. Oktober 2022 in der Carl-Julius-Weber-Halle in Kupferzell in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Kocher/Jagst die Hohenloher Streuobsttage aus. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Vielfalt auf der Streuobstwiese, genetische Vielfalt bewahren“.
Einer der Höhepunkte wird eine Obstsortenausstellung mit über 100 alten Apfel- und Birnensorten sein. Dabei besteht die Möglichkeit, eigene Früchte mitzubringen und deren Sorte bestimmen zu lassen.
Um eine gute Bestimmung zu ermöglichen, ist es sinnvoll, Früchte von allen vier Himmelsrichtungen des Baumes zu entnehmen und gegebenenfalls noch ein Stück Ast bzw. Blätter mitzubringen. Ergänzend können auch Bilder des Baumes oder der Frucht mitgebracht werden.
Am 30. Oktober gibt es zudem ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Informationsständen, Fachvorträgen und einem Kinderprogramm.

Pilzexkursion mit Kochkurs

Restaurant Rose Ortsstr. 13, Vellberg-Eschenau

Mit einem staatlich geprüften Pilzexperten durch Hohenloher Wälder gehen um Pilzstandorte zu erkennen, zu finden und zu definieren. Pilze bestimmen sammeln und im anschließenden Kochkurs mit regionalen Bio-Zutaten zu einem 3-Gänge-Menü verarbeiten. Dies alles unter Anleitung von Bio-Spitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch. Zum Abschluss wird das Menü gemeinsam verzehrt und selbstverständlich gibt es die Rezepte zu den Speisen dazu.

Veranstalter sind die jeweiligen Betriebe selbst. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen direkt an die Betriebe.