Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Streuobstwiese, was nun?

28. September | 18:30 - 20:00

Sie haben eine Wiese erworben oder geerbt und wissen nicht genau was zu tun ist?
Frau Julika Stoll und Herr Markus Ludwig vom Landratsamt Heidenheim klären Sie über die wichtigsten Schritte zu Beginn auf und zeigen Ihnen ökologische
Maßnahmen auf der Fläche einschließlich der Fördermöglichkeiten auf.
Julika Stoll ist Ansprechpartnerin im Fachbereich Landwirtschaft für Obstbauberatung und Biodiversität. Markus Stoll ist im Fachbereich Naturschutz für den Themenbereich Biodiversität zuständig.

Am Veranstaltungsort „Villa Wachs“ des Kreisverbands Obstbau, Garten und Landschaft Heidenheim e.V. im Brenzpark gibt es zudem die Möglichkeit, verschiedene Hochstämme und Spindelbäume anzuschauen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Zugang ist über die Siemensstraße 32. Gegenüber davon gibt es Parkmöglichkeiten.

—-

VeranstalterIn/Firmenname: Landratsamt Heidenheim
AnsprechpartnerIn: Julika Stoll
Straße, Hausnummer: Felsenstr., 36
PLZ, Ort: 89518, Heidenheim
Telefon: 07321 321 1352
Mobiltelefon:
Webseite: https://www.landkreis-heidenheim.de/service/organigramm/fachbereich+landwirtschaft
Social Media Links:
Betriebsart: andere

Startdatum: 09/28/2022
Enddatum: 09/28/2022
Uhrzeit: 18:30 – 20:00
Veranstaltung findet noch einmal statt:
Kategorie: seminar-kurs
Zielgruppe: jugendliche-erwachsene

Veranstaltungsadresse:
Siemensstr. 32
89520 Heidenheim a. d. Brenz

Details

Datum:
28. September
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Villa Wachs
Siemensstr. 32
Heidenheim a. d. Brenz, Baden Württemberg 89520 Deutschland
Telefon:
07321 321 1352
View Veranstaltungsort Website

Weitere Angaben

Wir sind Erzeuger einer Bio-Musterregion
Ja
Region
Heidenheim Plus

Veranstalter sind die jeweiligen Betriebe selbst. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen direkt an die Betriebe.