Heute starten die diesjährigen Öko-Aktionswochen in Baden-Württemberg!

Die offizielle Auftaktveranstaltung fand aber bereits am 07.09.2022 unter Beteiligung der Staatssekretärin aus dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Frau Sabine Kurtz, auf dem Bio-Zeichen Baden-Württemberg-Betrieb der Tonmühle in Ditzingen statt.

Als Verarbeiter von Getreide aus regionalem ökologischem Anbau stellt die Tonmühle ein entscheidendes Bindeglied
zwischen Erzeuger und Verbraucher dar und leistet einen wichtigen Beitrag in dieser regionalen Wertschöpfungskette“, sagte die Staatssekretärin.

Die Tonmühle in Ditzingen veränderte bereits vor Jahrzehnten ihre gesamte Produktion auf ökologische Produkte. Auf dem Familienbetrieb wird heute ausschließlich Biogetreide verarbeitet. Das Mehl wird über den betriebseigenen Mühlenladen direktvermarktet und an Bio-Bäckereien, Hofläden und den Einzelhandel im Umland geliefert.

Im Rahmen der Öko-Aktionswochen wird am Samstag, 24. September,  unter dem Motto „Vom Korn zum Mehl“ durch den Betrieb geführt.

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender der Öko-Aktionswochen: Veranstaltungskalender